Veranstaltungen

12.04.2018, 18:00 Uhr

Informa(tiw)es für Gründer und Jungunternehmer

Das Technische Innovationszentrum Wolfenbüttel (tiw) organisiert zusammen mit seinen Partnern eine Informationsveranstaltung für alle, die selbstständige Unternehmer sind oder werden wollen. „Kurz und knackig“, sei das Programm, verspricht Carola Weitner-Kehl, tiw-Geschäftsführerin. Bei der Veranstaltung „Informatiwes für Gründer und Jungunternehmer“ geht es am Donnerstag, 12. April, von 18 bis 20 Uhr im Solferino (Am Exer 17) um alle betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragen, die den Unternehmer in der Gründungsphase oftmals belasten.

 

„Wir liefern in Impuls-Vorträgen Antworten auf einige wichtige Fragen“, so Weitner-Kehl. Unter den Schlagwörtern kooperatiw, aktiw und inspiratiw werden Experten kurze Vorträge halten. Noch wichtiger sei es aber, für die Geschäftsführer-Neulinge, sich ein Netzwerk von kompetenten und erfahrenen Mitstreitern aufzubauen. „An dem Abend gibt es reichlich Möglichkeiten, entsprechende Kontakte zu knüpfen“, sagt die tiw-Geschäftsführerin.

 

„Mit Themen wie etwa Arbeitsrecht und Personalmanagement wollen sich viele Gründer nicht unbedingt beschäftigen. Sie wollen sich lieber auf ihr eigentliches Fachgebiet konzentrieren“, gibt Cordula Miosga zu bedenken. Als Geschäftsführerin des Arbeitgeberverbands Region Braunschweig bietet sie den Jungunternehmern Hilfestellung zu diesen Fragen – etwa wenn es darum geht, den ersten Mitarbeiter einzustellen, und dafür ein Vertrag benötigt wird.

 

Plötzlich Chef zu sein – dieser Rollenwechsel belastet oftmals sehr, erklärt Corinna Werner, Inhaberin von AKTIVgesund. „Sobald das junge Unternehmen wächst und Mitarbeiter dazukommen, verändert sich auch mehr und mehr die Aufgabenstellung“, sagt sie. Umso wichtiger sei es, auf die eigene Gesundheit zu achten. Werner erklärt in ihrem Impuls-Vortrag, wie Geschäftsführer fit bleiben können und zeigt dazu entsprechende kleine aktivierende Übungen, die natürlich auch für angestellte Mitarbeiter empfehlenswert sind.

 

Betriebliche Organisation und Mitarbeiterführung – die Aufgaben des Geschäftsführers wachsen mit dem Unternehmen, ebenso wächst auch die Verantwortung. „Junge Gründer wollen sich damit oft nicht auseinandersetzen. Einfacher werden diese Themen, wenn man weiß, wen man fragen soll“, erklärt Heiko Bartels. Geschäftsführer der Assekuranz Maklerhaus GmbH. Er wird zusammen mit anderen Experten bei der Informatiw-Veranstaltung für Fragen zur Verfügung stehen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstalter bitten aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung bis zum 3. April – telefonisch unter (05331) 935 9843 oder per E-Mail an: info@tiw-wf.de.