Neuigkeiten

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen AGV Servicegesellschaft

1. Anmeldung

Anmeldungen sind verbindlich. Mit Zugang der Anmeldebestätigung bei Ihnen gilt der Vertrag über die Seminarteilnahme als abgeschlossen.

 

2. Vertretung

Sie können jederzeit anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Ersatzteilnehmer benennen. Ihnen entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

 

  1. Leistungsumfang
    Die Seminare beinhalten – soweit nichts anderes angegeben ist – :- die Seminarteilnahme,
    – die Tagungsgetränke,
    – Arbeitsunterlagen und
    – eine Teilnahmebestätigung sowie
    – bei ganztägigen Veranstaltungen zusätzlich ein gemeinsames Mittagessen.
  2. Preise
    Alle Preise sind Bruttopreise, beinhalten mithin bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.Die Bezahlung kann direkt im Portal erfolgen, ansonsten wird sie mit Zugang der Rechnung fällig.

 

5. Stornierung
Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist aber nur schriftlich möglich – Textform genügt dabei. Das bedeutet, Sie können Ihre Stornierung per Mail, Fax oder per Post erklären. Bitte beachten Sie dabei folgende Bedingungen:

– bis zu 14 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin fallen keine Kosten an.

– Stornierung bei weniger als 14 Kalendertagen vor dem Veranstaltungstermin: Es 
fällt die volle Teilnahmegebühr an.
Das gilt auch für das Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers bzw.
Ersatzteilnehmers am Veranstaltungstag.

 

6. Widerrufsrecht für Verbraucher
Sie haben als Verbraucher das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag über das Seminar zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) über

 

Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts absenden. Der Widerruf ist zu richten an: AGV Service- und Beratungsgesellschaft mbH, Wilhelmitorwall 32, 38118 Braunschweig, Schmalz@agv-bs.deFolgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages über das Semi. nar bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Es werden Ihnen wegen der Rückzahlung keine Entgelte berechnet.

 

8. Absage von Veranstaltungen

Wir behalten uns vor, wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderem wichtigen von uns nicht zu vertretenden Grund wie z.B. Ausfall des Referenten das Seminar abzusagen. Erfolgt ausnahmsweise die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl geschieht dies spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden dann selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder groß fahrlässigen Verhaltens der gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen der AGV Service- und Beratungsgesellschaft mbH.

 

9. Foto- und Videoaufnahmen
Bei einigen Veranstaltungen kann es zu Foto- und Videoaufnahmen der Teilnehmer zu Werbezwecken der AGV Service- und Beratungsgesellschaft mbH kommen.

Sollte dies der Fall sein, holen wir Ihr Einverständnis im Vorfeld des Seminars gesondert ein.

 

10. Datenschutz
Die uns übermittelten Daten werden maschinell zur Abwicklung Ihrer Seminarbuchung, zur Abfrage des Feedbacks und zur Information über weitere Veranstaltungen verarbeitet. Die Firmennamen und die Namen der Teilnehmer werden über die Namensschilder auch den anderen Seminarteilnehmern zugänglich. Gleiches gilt für die Namens- und Anschriftendaten, die sich auf den Teilnehmerlisten wiederfinden.

 

Wünschen Sie keine weiteren Informationen über weitere Veranstaltungen, teilen Sie uns das bitte kurz mit.

 

11. Schlussbestimmungen
Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Braunschweig.