Neuigkeiten

Buchempfehlungen für den Sommerurlaub von der Buchhandlung Graff

In unserem Expertentipp für den Juli konnten wir dieses Mal auf den Sachverstand der Buchhandlung Graff, zurückgreifen. Maria Meibohm und Joachim Wrensch verraten die Tipps, mit denen die anstehenden Urlaubstage auch die richtige Lektüre bekommen. Mit dabei: Eine Frage der Chemie als unterhaltsamer Roman, Das letzte, was du hörst, ein echt spannender Thriller sowie Wandern für die Seele und die 20 schönsten Radtouren für das Nördliche Harzvorland.

 

 

1.Eine Frage der Chemie – von Bonnie Garmus, Roman, 22€

Elizabeth Zott ist eine Frau mit dem Auftreten eines Menschen, der nicht durchschnittlich ist und es nie sein wird. Doch es ist 1961, und die Frauen tragen Hemdblusenkleider und treten Gartenvereinen bei. Niemand traut ihnen zu, Chemikerinnen zu werden. Aber schon 1961 geht das Leben eigene Wege. Und so nimmt Elizabeth einen Job als Moderatorin der biederen TV-Kochshow »Essen um sechs« an. Doch auch hier hat sie ihren eigenen Kopf. Denn für sie ist Kochen Chemie – und Chemie bedeutet Veränderung der Zustände! Bonnie Garmus hat eine literarische Heldin geschaffen, die unvergesslich sein wird. Und uns mit einem tiefen Lächeln aus dem Roman entlässt.

https://www.graff.de/shop/artikel/9783492071093.html

 

2.Das letzte, was du hörst – von Adreas Winkelmann, Thriller, 12€

Lehn dich zurück. Höre diese Stimme. Eine Stunde lang ist alles andere egal. Vergiss den Alltag, deinen Job, den Ärger, die Sorgen, deine Ängste. Vertrau dich den Worten an, die ganz für dich zu sein scheinen. Aber gib acht. Wenn du einmal gefangen bist in dieser Welt, wirst du nicht wieder hinauskommen. Diese Stimme – sie ist das Letzte, was du hörst. Sarah ist süchtig nach dem Podcast «Hörgefühlt», der neben ihr unzählige Fans in seinen Bann schlägt. Die Stimme von Podcaster Marc ist wie ein weiches Kissen, seine Worte Trost für die Seele. Doch Sarah ahnt nicht, dass jemand schon längst auf der Spur ist nach der Wahrheit, die hinter der Kulisse steht. Dass bereits jemand brutal zu Tode gekommen ist. Dass hinter den weichen Worten ein schwarzer Abgrund lauert … Das Cover sowie der Titel versprechen spannende Stunden mit einem hohem Potential an Nervenkitzel.

https://www.graff.de/shop/artikel/9783499007514.html

 

3. Wandern für die Seele – 20 Wohlfühlwege durch den Harz von Monika Herbst, 16,99€

Plätscherndes Wasser, üppige Laubbäume, gewundene Pfade und grandiose Aussichten: Wandern im Harz ist Naturgenuss pur – ob im Norden, Süden oder hoch oben auf dem sagenumwobenen Brocken. Monika Herbst beschreibt 20 Wanderungen mit Wohlfühlgarantie, die das Herz verzaubern und den Entdeckergeist wecken. Sie führen zu alten Klöstern und Burgen und natürlich mitten in die Natur, wo zwischen mächtigen Felsen und bunt blühenden Bergwiesen die Gedanken zur Ruhe kommen. Die Braunschweiger Autorin Monika Herbst ist leidenschaftlich gern im Harz unterwegs und zieht mit ihrem Blog-Harzlust vielen Leser:innen „die Schuhe an“.

https://www.graff.de/shop/artikel/9783770022830.html

 

4. Die 20 schönsten Radtouren – Nördliches Harzvorland, 12,90€

Die Region rund ums nördliche Harzvorland hat einiges zu bieten: herrliche Landschaften, kulturelle Besonderheiten und eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten. Fahren Sie auf den Spuren von Gotthold Ephraim Lessing oder Till Eulenspiegel, besichtigen Sie jahrhundertealte Burganlagen, Klostergüter, Herrenhäuser und Landschaftsparks oder erleben Sie bei einer Werksführung die Industriekultur hautnah. Das Gebiet zwischen Braunschweig im Norden und Bad Harzburg im Süden sowie Baddeckenstedt im Westen und Schöningen im Osten gilt es auf einer Streckenlänge von fast 1000 Kilometern mit dem Rad zu entdecken. Auf den Sattel. Fertig. Los!

https://www.graff.de/shop/artikel/9783945715857.html