Neuigkeiten

Fast 100 Zukunftgeber auszeichnet – werden Sie ein Teil des Clubs

Fachkräfte gewinnen und binden, das ist für viele Unternehmen eine wichtige Aufgabe. Der Arbeitgeberverband Region Braunschweig (AGV) hat deshalb zur Unterstützung der Wirtschaft das Zertifizierungsverfahren zum ZUKUNFTGEBER entwickelt. Mittlerweile haben fast 100 Betriebe aus der Region sich dem praxisnahen Auditverfahren gestellt und sind somit als besonders attraktive Arbeitgeber ausgezeichnet. Im Gespräch mit Cordula Miosga, Geschäftsführerin AGV, erfahren Sie alle Details.

 

Frau Miosga, zum Einstieg wäre es schön zu erfahren, warum der ZUKUNFTGEBER überhaupt ins Leben gerufen wurde und was ich als Unternehmen tun muss, um die Auszeichnung zu erhalten?

 

Wir möchten aufzeigen, dass gerade auch mittelständische Betriebe im Wettbewerb um die besten Köpfe gut aufgestellt sind und attraktive Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer bereithalten. Nur leider ist das zu wenig bekannt! Mit einem schlanken und praxisnahen Auditverfahren können dem Unternehmen in bis zu zehn Teilbereichen bzw. Kriterien besonders attraktive Arbeitsbedingungen bestätigt werden. Von diesem transparenten Auditverfahren profitieren nicht nur die Unternehmen, sondern auch Bewerber: Auf einen Blick lässt sich erfassen, was den Arbeitgeber auszeichnet.

 

Wie genau kann man sich das dann vorstellen, ist das mit ordentlich Aufwand für die Firmen verbunden? 

 

Nein, überhaupt nicht. Das ist ja gerade der entscheidende Punkt. Viele unserer Mitgliedsunternehmen sind mit Themen wie moderner Unternehmenskultur und Employer Branding vertraut und haben bereits viele Maßnahmen implementiert. Wir helfen jetzt, dass diese Stärken sichtbar werden. Das Besondere ist, dass es sich beim Siegel um eine regionale Auszeichnung für attraktive Arbeitgeber der Region handelt. Dadurch können wir ganz eng vor Ort beraten, Potenziale in den Unternehmen aufzeigen, Hilfestellungen bei der Umsetzung geben und den Prozess begleiten. Hinzu kommt, dass es auch regional vergleichbar ist. Die Attraktivität wird über ein digitales Tools ausgewertet und im Nachgang in Managementgesprächen analysiert und erläutert. Schnell, unkompliziert, aber mit großer Wirkung. Zudem erfolgt eine nachhaltige, langfristige Begleitung der ZUKUNFTGEBER durch den AGV – damit die Unternehmen ihre Arbeitgeberattraktivität bis zur Rezertifizierung in 24 Monaten noch weiter steigern können.

Cordula Miosga bei der Siegelvergabe für die Zukunftgeber

Wie kann ich mir diese Begleitung vorstellen, haben Sie dafür ein Beispiel? 

 

Es gibt zum Beispiel den exklusiven ZUKUNFTGEBER CLUB, in dem sich die Unternehmen, die ausgezeichnet sind, direkt begegnen können. Netzwerke sind das neue Gold, diese Treffen finden mehrmals im Jahr statt und werden natürlich von uns auch mit aktuellen Themen angereichert. So konnten wir in einer der letzten Ausgaben Chesran Glidden, Head of B2B bei kununu, für einen Impuls gewinnen. Darüber hinaus sind wir natürlich stets Sparringspartner, wie im Übrigen für alle unsere Mitglieder.

 

Wenn jemand als ZUKUNFTGEBER ausgezeichnet ist, dann bekommt das ja aber nicht unbedingt auch jeder Bewerber mit, oder?

 

Dafür haben wir uns starke Kooperationspartner gesucht, um das Siegel auch auf mehreren Kanälen präsent zu haben. Natürlich werden alle Unternehmen, die den Prozess durchlaufen haben auf der Homepage www.zukunftgeber.de dargestellt. Doch das ist nicht alles. Auf dem Regionsportal die-region.de erfahren Sie nicht nur viel Wissenswertes über die Region Braunschweig-Wolfsburg, sondern können auch alle ZUKUNFTGEBER einsehen. Zudem besteht eine enge Kooperation mit dem Magazin Stadtglanz, auch dort sind die ZUKUNFTGEBER zu finden.

 

Was macht denn ein Unternehmen eigentlich zu einem attraktiven Arbeitgeber? Eine moderne Unternehmenskultur, eine ideale Work-Life-Balance oder viele Gestaltungsspielräume für Mitarbeiter?

 

Da haben Bewerber und Arbeitgeber manchmal unterschiedliche Wahrnehmungen. Es ist wichtig, einmal die Perspektive zu wechseln. Wir können konkret analysieren und erkennen, was ein Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber ausmacht und was potenzielle Mitarbeiter dazu bewegt, sich zu bewerben. Diese Vorzüge und Besonderheiten machen wir dann für Bewerber transparent und erfahrbar. Je nach Branche und Bewerber gibt es da natürlich Unterschiede. Wenn man einen Hund mit zur Arbeit bringen darf, ist das zum Beispiel oft ein Pluspunkt, aber auch Klassiker wie Gesundheitsvorsorge oder Work-Life-Balance sind nicht zu unterschätzen. Ich kann jedem Unternehmen nur dazu raten, sich damit intensiv auseinanderzusetzen und für den stetig steigenden Fachkräftemangel vorbereitet zu sein.

 

 

Frau Miosga, vielen Dank für das Gespräch 

 

Sehr gerne, bis zum nächsten Mal

 

Weitere Informationen

 

Der Start zum Zertifizierungsverfahren ist jederzeit möglich.

 

Nähere Informationen erteilt der Arbeitgeberverband Region Braunschweig mit den Ansprechpartnerinnen Cordula Miosga und Dominique Moré (Telefon: 0531/24210-15, E-Mail: zukunftgeber@agv-bs.de)

 

Weitere Informationen und die ZUKUNFTGEBER, finden Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden