Neuigkeiten

HR Recht und Praxis

Psychische Probleme und Erkrankungen sind in unserer Gesellschafft auf dem Vormarsch. In den vergangenen 20 Jahren hat sich die Anzahl der Fehltage, die von Depressionen oder Anpassungsstörungen verursacht werden, mehr als verdreifacht.

Einleitend stellte Janet Maischik-Katoll, Projektleitung von „Gesundheit Plus“, die Initiative des AWO Psychiatriezentrums beim HR Recht und Praxis kurz vor. Mit vielfältigen Veranstaltungsmöglichkeit werden Unternehmen unterstützt die psychische Gesundheit Ihrer Beschäftigten zu fördern.

Anschließend machte Frau Dr. Elena Pannenborg (Psychologische Psychotherapeutin) die Teilnehmer mit den häufigsten psychischen Erkrankungen und Burnout vertraut, so kann geholfen werden frühzeitig Symptome bei Mitarbeitern wahrzunehmen sowie Verständnis und Handlungskompetenz aufzubauen.

Ergänzend hielten die AGV-Rechtsanwälte Jörn Langelotz und Beate Schulte-Schrepping zum Thema krankheitsbedingte Kündigung sowie zum aktuellen EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung einen Vortrag, den Sie hier herunterladen können.