Neuigkeiten

Neues Studienangebot der WelfenAkademie: dual Wirtschaftsinformatik studieren

Seit 1993 bietet die WelfenAkademie Braunschweig den Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit unterschiedlichen Fachrichtungen an. Rund 70 Absolventen erhalten dort seitdem jährlich ihren Bachelor-Abschluss. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird das Angebot nun erweitern.

 

„Wir haben uns entschlossen, diesen neuen dualen Studiengang anzubieten, weil der Bedarf für IT-Fachkräfte ausgesprochen groß ist“, sagen Joachim Roth, Vorstandsvorsitzender der Akademie, und Geschäftsführer Dr. Jens Bölscher. Gerade während der Pandemie und durch die rasant gesteigerte Internet-Nutzung sei vielen Unternehmen klar geworden, wie dringend sie das Thema Digitalisierung angehen müssen. „Wir haben daher frühzeitig die Akkreditierung angestoßen, ohne die anerkannte Studiengänge nicht möglich sind.“ Am 23.6.2021 wurde der Studiengang vom Wissenschaftsrat nun mit sehr gutem Ergebnis und ohne Auflagen akkreditiert.

 

Gleichzeitig glückte der WelfenAkademie eine wichtige Personalie: Mit Prof. Norbert Gülke verpflichtete sie einen anerkannten Experten für die Leitung des neuen Studiengangs. Nach mehreren Stationen in der Industrie hatte der Informatiker zehn Jahre lang eine Professur für Wirtschaftsinformatik an der Leibniz-Fachhochschule in Hannover inne. „Wir freuen uns sehr, ihn für unseren Neuaufbau des Studiengangs gewinnen zu können“, unterstreichen Roth und Dr. Bölscher. „Die WelfenAkademie wird sehr von seiner Erfahrung und großen Fachkompetenz profitieren.“

 

Die WelfenAkademie bietet den Studiengang  künftig in zwei alternativen Fachrichtungen an: Software-Engineering und Digitale Transformation. Während die erstgenannte Fachrichtung einen großen Schwerpunkt im Bereich der Softwareentwicklung bildet, und dabei auch das Thema IT-Security selbstverständlich umfangreich berücksichtigt , richtet sich die andere Fachrichtung v.a. an Firmen, die nicht in der IT-Branche ihren Schwerpunkt haben, das Thema Digitale Transformation aber für Ihr Unternehmen meistern müssen und wollen. In enger Abstimmung mit vielen Partnerunternehmen entstand somit ein Studiengang, der die Bedarfe von Unternehmen nach sehr gut und praxisnah ausgebildeten IT-Fachkräften einzigartig abbildet.

 

Die Akademie sucht nun Kooperationsunternehmen, die Nachwuchs für das duale Studium an die Akademie schicken. Das Studium läuft über drei Jahre.

 

Wichtige Eckpunkte des Studiengangs im Überblick:

 

  • Praxisnahes und verlässliches duales Studium in nur drei Jahren;
  • Akkreditiertes  Studium mit Anschlussfähigkeit in Richtung Master;
  • Aktuelle und zukunftsweisende Studieninhalte;
  • Kleine Lerngruppen;
  • Spezialisierungen bereits im Studium möglich;
  • Theoretischer Wissenserwerb wird eng mit der praktischen Umsetzung verzahnt;
  • Intensive Vorbereitung auf die Anforderungen in Unternehmen.

Sind Sie interessiert, gemeinsam mit der WelfenAkademie junge Menschen in unserer Region im dualen Studium auszubilden, um so Ihre IT-Fachkräfte selbst heranzubilden? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: jens.boelscher@welfenakademie.de