Neuigkeiten

NiedersachsenMetall versus Cybercrime

Am Montag fand der ArbeitgeberDialog des NiedersachsenMetall Regionalverbandes Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg statt. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung, lockte eine ganz neue Location mit dem Peak Hotel in Salzgitter. Bei Dinner-Speeches wurde dort das Thema Cybercrime aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

 

Einen Einblick in die Welt der Hacker lieferte Donald Ortmann von der BREDEX GmbH. Der Berater für Informationssicherheit hob hervor, wie wichtig die Schulung der eigenen Mitarbeiter in Bezug auf IT-Sicherheit sei. So würden die besten IT-Schutzmaßnahmen nichts helfen, wenn die Anwender den Angreifern Tür und Tor öffnen. Mit Deep Fake, ein mit Hilfe künstlicher Intelligenz erstelltes Bild oder Video, werden die Angriffe immer dreister und raffinierter, so der Experte. Erfundene Identitäten, die extrem real erscheinen und so Vertrauen beim Nutzer schaffen, seien ein weiterer Baustein der Betrüger. Das eigene Team immer wieder für diese Gefahren zu sensibilisieren, das müsse oberste Priorität haben.

 

Mit Lutz Seidenfaden konnte zudem ein Best-Practice Experte gewonnen werden. Seit 2020 ist er als Senior Vice President Information Systems (CIO) gesamtverantwortlich für die IT bei der MTU Aero Engines AG in München. Ein beliebtes Angriffsziel für Hacker. Im Unternehmen gibt es zum Beispiel einen Meldebutton, um Gefahren schnell zu erkennen. Alle Mitarbeiter können diesen virtuell drücken, sollte eine Email merkwürdig anmuten, dies wird dann sofort der IT-Sicherheit gemeldet. Sein zusätzlicher Rat: Auch den Administratoren und der IT sollte jemand auf die Finger schauen, die vergebenen Passwörter sollten regelmäßig geprüft werden. Zudem müsse man immer damit rechnen, dass nicht alle Fehler von den Mitarbeitern gemeldet werden. Meist aus Angst, dass man etwas falsch gemacht habe. Eine gesunde Fehlerkultur und Aufklärung könne helfen. Sebastian Brandes, Vorstandsvorsitzender des Regionalverbandes von NiedersachsenMetall, sagte im Anschluss, dass sich einmal mehr zeige, wie wichtig dieses Thema für Unternehmen sei. Abende wie dieser sollten auch dazu beitragen, dass das Thema einen noch höheren Stellenwert bekomme.

 

Alle Bilder des Abends hier.