Veranstaltungen

03.03.2020, 18:00 Uhr

AGV-ArbeitgeberDialog 2020 – Supermacht China

Die wirtschaftliche Entwicklung Chinas in den letzten 20 Jahren ist atemberaubend. Das Reich der Mitte ist mit großen Schritten dabei, die USA als größte Volkswirtschaft der Welt abzulösen und setzt sich ambitionierte Ziele. Mit Schlüsseltechnologien wie der Künstlichen Intelligenz soll China zur wichtigsten Industrienation der Welt aufsteigen und die „Neue Seidenstraße“ soll als gigantisches und weltumspannendes Infrastrukturprojekt die nötigen Marktzugänge dafür schaffen. Doch ist all das eher ein Risiko für die westliche und freie Welt oder vor allem eine Chance für Deutschland und unsere regionale Wirtschaft?

 

 

Bestseller-Autor und China-Kenner Frank Sieren bietet mit seiner Keynote auf dem AGV-ArbeitgeberDialog einen intensiven Einblick in das Reich der Mitte. Erfahren Sie aus erster Hand, wie China tickt und welche Chancen und Gefahren bei einer Zusammenarbeit zu beachten sind. Verbunden mit praktischen Beispielen mittelständischer Unternehmen unserer Wirtschaftsregion erwartet Sie ein spannender Abend mit vielen neuen Impulsen und Chancen zum Netzwerken.

 

LERNEN SIE DAS WESTAND KENNEN

 

Der AGV-ArbeitgeberDialog findet am 03.03.2020 im Kultur- und Veranstaltungszentrum Westand (Westbahnhof 13, 38118 Braunschweig) am Westbahnhof in Braunschweig statt. In der im letzten Jahr neueröffneten Veranstlaungslocation trifft moderne Technik auf Industrie-Architektur. Seien Sie unser Gast, diskutieren Sie mit, vernetzen Sie sich und erhalten Sie ganz konkrete Anregungen.

Bis zum 21.02.2020 haben Sie die Möglichkeit anzumelden. Bitte beachten Sie, dass der gesamte Anmeldeprozess und auch Abmeldeprozess online erfolgt. Anmeldungen an lau@agv-bs.de. Bitte beachten Sie, dass wir nur Wirtschafts-Vertreter zum Event zulassen können. Nennen Sie uns bei der Anmeldung bitte Ihren Arbeitgeber Ihre Institution oder Ihr Unternehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, diese können auch bereits vor dem Anmeldeschluss vergeben sein, dann wird das Portal geschlossen. Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen direkt am Westand sowie in der Büchnerstraße und am Fruchthof zur Verfügung.