Veranstaltungen

01.10.2020, 15:00 Uhr

AGV meets Xing: Kommt jetzt die HR-Krise?

Das Business-Netzwerk Xing und der AGV Region Braunschweig vertiefen mit den Hands-on Sessions ihre Kooperation. Nachdem wegen des Infektionsschutzes in diesem Jahr die beliebte New Work Experience in Hamburg nicht stattfinden kann, hat Xing mit NWXnow eine digitale Alternative geschaffen, um frische Impulse und Diskussionsräume rund um die Veränderung unserer Arbeitswelt zu schaffen.

 

Deutschlandweit wird der AGV Region Braunschweig nun erster regionaler Kooperationspartner dieses Formats und Gastgeber der Hands-on Sessions.

 

In diesem Format soll es darum gehen, was der Wandel unserer Arbeitswelt für waschechte Mittelständler und eine Region bedeutet, in der immer noch mehr in Werkshallen als in Agenturräumen gearbeitet wird. Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Veränderungen der Arbeitswelt? Wie gestalten mittelständische Unternehmen Führungs- und Unternehmenskulturen neu? Was bedeuten die hippen Schlagworte von New Work in der Praxis vor Ort? Diesen Fragen werden die Hands-on Sessions auf den Grund gehen.

 

In der ersten Ausgabe laden wir Sie herzlich ein, unserem Live-Stream aus dem Campus der Perschmann GmbH in Braunschweig zu folgen. Am Donnerstag, 01.10.2020 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr, werden wir gemeinsam mit unseren Gästen auf folgendes Thema blicken:

 

Recruiting-Stau und Stopp von HR-Zukunftsprojekten: Kommt nach der Wirtschaftskrise die HR-Krise?

 

Als Gäste begrüßen Florian Bernschneider und Cordula Miosga: Justus Perschmann, geschäftsführender Gesellschafter der Perschmann Gruppe, Anke Brandt, HR-Direktorin der fme AG, Anna Neumann, Personalberaterin bei HAPEKO und Dr. Andreas Selck, Gründer und geschäftsführender Partner der psychologischen Unternehmensberatung PE-Solution. 

 

Das Angebot ist kostenfrei  – Zur Anmeldung

 

Talk-Runde I zu Personalmanagement 4.0

Die NWXnow Hands-on Session wird moderiert und begleitet von Florian Bernschneider (Hauptgeschäftsführer AGV Region Braunschweig e.V.) und Cordula Miosga ( Geschäftsführerin AGV Region Braunschweig e.V.).

 

Justus Perschmann

Justus Perschmann, Jahrgang 1972, ist geschäftsführender Gesellschafter der Perschmann Gruppe. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftsinformatik an den Universitäten Passau und Toulouse begann er seine Karriere 1999 bei der Audi AG in Neckarsulm. 2002 wechselte er in die Geschäftsführung der Perschmann Gruppe (ca. 550 Mitarbeitende) und führt deren Geschäfte seit dem Ausscheiden seines Vaters Ulrich Perschmann 2004 in fünfter Generation fort. Unter seiner Leitung wurden die Unternehmen der Perschmann Gruppe 2018 vom Arbeitgeberverband als besonders attraktive Arbeitgeber der Region Braunschweig-Wolfsburg mit dem Zertifikat „Zukunftgeber“ ausgezeichnet.

 

Dr. Andreas Selck

Andreas Selck, Jahrgang 1968, ist Gründer und geschäftsführender Partner der psychologischen Unternehmensberatung PE-Solution (aktuell 28 Mitarbeitende). Beginnend 1990 mit Psychologie-Studium, im Verlauf Vertiefung in Arbeits- und Organisationspsychologie und schließlich Promotion an der TU Braunschweig. Seit 2000 Entwicklung und Gründung einer Unternehmensberatung mit originär psychologischer Ausrichtung. Andreas Selck ist als Organisationsberater, Trainer, Coach, Dozent und Speaker tätig.

 

Talk-Runde II zu Recruiting & Headhunting

 

Anke Brandt

Anke Brandt, Jahrgang 1969, ist die HR Direktorin der fme AG, einem mittelständischen IT Unternehmen mit HQ in Braunschweig. Nach ihrem Studium für Krippenpädagogik wechselte sie nach der innerdeutschen Wende mit ihrem Umzug nach Braunschweig auch beruflich in ein bis dahin komplett unbekanntes Terrain, in eine Steuer- und Wirtschaftsprüfungskanzlei und absolvierte dort diverse Aus,- und Weiterbildungen. Mit der Neugier und der Freude, Zahlen und Fakten auch in wirtschaftlich relevante Entscheidungen übersetzen zu können, wechselte sie nachfolgend zuerst als Leitung Finanz in ein Bauträgerunternehmen, um dann 1999 bei der fme AG mit dem dortigen Aufbau und der Leitung der Finanzabteilung zu beginnen. Als nach kurzer Zeit auch die Gestaltung und Begleitung der Personalabteilung auf der Agenda stand, schloss sich für sie der Kreis, so dass sie mit dieser Aufgabe wieder zu ihrer ganz ursprünglichen Intention zum Thema Mensch zurückkehren konnte.

 

Anna Neumann

Anna Neumann, Jahrgang 1990, ist als Personalberaterin bei HAPEKO schwerpunktmäßig mit der Besetzung von Positionen im Finanz- und Versicherungswesen betraut. Die gelernte Bankkauffrau mit Erfahrung im institutionellen Kreditgeschäft bringt für ihren heutigen Wirkungsbereich insofern ideale Voraussetzungen mit. Die 30-jährige Headhunterin betreut zusätzlich im Tandem mit einem Kollegen regelmäßig Positionen, denen ein technischer Schwerpunkt zugrunde liegt. Dank einer akademischen Weiterbildung zum Bachelor of Laws verfügt Frau Neumann zudem über weitreichendes Knowhow in den Bereichen Recht, Eignungsdiagnostik sowie im Arbeitgebermarketing. Für HAPEKO ist Frau Neumann seit Anfang 2016 tätig und baute hier als Teamleiterin maßgeblich den Bereich Direktansprache/Headhunting auf und aus. Sie agiert positions-unabhängig und standortübergreifend als Expertin und geschätzte Gesprächspartnerin für diese Zentralfunktion. Seit Mitte 2018 wirkt Frau Neumann in ihrer derzeitigen Funktion als Personalberaterin mit aktuellem Dienstsitz in Braunschweig und Hannover.