Veranstaltungen

26.05.2020, 14:30 Uhr

Deep Dive Webinar: Krisenmanagement für Führungskräfte

Fehlerarm auch unter hohem Druck zu arbeiten, basiert bei Cockpit-Crews auf wissenschaftlich aufwendig erforschten und trainierten Verhaltensmustern. Ob die richtige Entscheidungsfindung mit dem Modell FORDEC, das sichere Erkennen von Stress- und Warnzeichen oder das Einhalten klarer Kommunikationsregeln –mit Führungskräften in Unternehmen arbeitet Thomas Fengler genau nach diesen Verhaltensregeln. Sie halten auch großer Belastung und einer Vielzahl von unbekannten Faktoren stand. So erreicht er mit Teams selbst in harten, langen Krisen enorme Spitzenleistungen, in allen Hierarchien.

 

Lernen Sie in unserer Deep Dive Webinarreihe „Krisenmanagement für Führungskräfte – Lernen von den Cockpit-Crews!“ von Herrn Fengler das Modell FORDEC kennen. Mit über 30 Jahren Erfahrung als internationaler Unternehmer, Trainer, Change-Manager und Pilot zeigt unser Referent am erfolgreichen Beispiel Luftfahrt, unterlegt mit Ergebnissen aktueller Team- und Verhaltensforschung, wie Krisenmanagement schnell und fehlerarm gelingt. Herr Fengler ist Interim-Manager für Krisen- und Changemanagement und berät Unternehmen mit jahrzehntelanger Praxis, transparent und gut verständlich. Er nennt klar die Voraussetzungen. Seine Handlungsempfehlungen sind direkt und prägnant.

 

DAS KOMPLETTE WEBINARPROGRAMM

 

26. Mai 2020 14.30 – 16.30 Uhr: Kommunikation und Führung

03. Juni 2020 14.30 – 16.30 Uhr: Entscheidungsfindung unter Druck und Stress

09. Juni 2020 14.30 – 16.30 Uhr: Fehlermanagement

 

IHRE BENEFITS

 

Sie können beim Live Webinar Ihre Fragen direkt an den Experten stellen und sich mit anderen Teilnehmenden austauschen
praxisnahe und standortunabhängige Form der Weiterbildung
Zurverfügungstellung eines umfassenden Webinar-Skriptes
Bei Teilnahme an allen drei Webinaren erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung
Die Deep Dive Webinarreihe kann für 349,00 € netto pro Person gebucht werden.

info@agv-veranstaltungen.de

 

Zielgruppe: Unternehmer, Geschäftsführer und leitende Angestellte

 

Bitte beachten Sie, dass das Teilnehmerkontigent auf 10 Personen beschränkt ist.