Veranstaltungen

04.02.2019, 09:00 Uhr

Lehrgang zum/zur Immisionsschutzbeauftragten

Unter Immissionsschutz wird die Gesamtheit der Bestrebungen, Immissionen auf ein für Mensch und
Umwelt langfristig verträgliches Maß zu begrenzen, zusammengefasst. Die Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen sind laut dem Bundesimmissionsschutzgesetz verpflichtet, fachkundig ausgebildete Immissionsschutzbeauftragte zu bestellen.

 

Das Trainings- & Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel e.V. führt dazu in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen staatlich anerkannten Grundkurs in der Zeit vom 
04. -08. Februar 2019 zur Erlangung der Fachkunde für Immissionsschutzbeauftragte durch.

 

Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an MitarbeiterInnen aus Unternehmen, die für den Umweltschutz und insbesondere den Immissionsschutz verantwortlich sind. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf den Gebieten des Ingenieurwesens, der Chemie oder der Physik. Die Kosten für den 5-tägigen Lehrgang betragen 800 €.

 

Infomaterial und Anmeldung
Ansprechpartner: Andreas Brüling, Tel. 0 53 31 939 78 050 oder a.brueling@ostfalia.de www.tww.de