Neuigkeiten

Wechsel im Vorstand der i³systems Fördergemeinschaft e. V.

Wechsel im Vorstand der i³systems Fördergemeinschaft e. V. Die i³systems Fördergemeinschaft e.V. ist der Zusammenschluss 25 mittelständischer IT-Unternehmen in der Region Braunschweig/Wolfsburg. Sie ist Eigentümerin der i³systems GmbH, die mit Hilfe der ca. 1.800 Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen gemeinsam Leistungen hauptsächlich für den VW-Konzern erbringt. Die „i³“ im Namen steht dabei für Informationstechnologie, Innovation und Integration. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 1. Dezember 2020 hat die i³systems Fördergemeinschaft e.V. jetzt einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Die Wahl wurde notwendig, weil der bisherige Vorsitzende Ralf Schmitt von der eves_information technology AG sein Amt niedergelegt hatte. Gewählt wurde Gunnar Senst als neuer Vorsitzender der Fördergemeinschaft. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Andreas Vogel (BREDEX GmbH) für Technologie und Christopher Woll (GNS Systems GmbH) für Finanzen wurden in Ihrem Amt bestätigt.

 

Gunnar Senst leitet beim Mitgliedsunternehmen MVI PROPLANT die Abteilung Cloud, Apps & IT-Projects.

Als Vorsitzender der Fördergemeinschaft wird Gunnar Senst der Ansprechpartner für die Mitgliedsfirmen sein und den Verein nach außen vertreten. Außerdem wird die Fördergemeinschaft weiterentwickelt und das gemeinsame Themenspektrum ausgebaut. „Seit Anfang des Jahres gibt es ein Forschungsvorhaben im Bereich KI, das bereits erste Konzeptideen entwickelt und Labs durchgeführt hat. Diesen Ansatz des kooperativen Kompetenzaufbaus werden wir ausbauen. Für mich wird im kommenden Jahr auch das Thema der digitalen Transformation eine Rolle spielen, das bei VW von der Planung jetzt in die Umsetzung geht und zukünftig auch im Mittelstand immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Hier können wir mit der breiten Expertise der Mitgliedsunternehmen der i³systems als verlässlichen regionaler Partner in den kommenden Jahren einen wertvollen Beitrag leisten“, so Gunnar Senst.